An der Waffel…

…und dem zugehörigen Eisen gesellte sich eine Gruppe Hitze-Unempfindlicher, um den Scharen von Hungrigen auf den DIN Tagen entgegen zu treten. Bei Plausch und Puderzucker wanderten sagenhafte 900 € in unser Sparschwein.

Danke an Alle, die hier Präsenz gezeigt haben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.